Aktuelles


Eine neue Dock Anlage mit Persenning für eine „ Pedrazzini Capri“

Seit letzter Woche  liegt eine „Pedrazzini Capri“ im „Winterhafen“ Mainz auf Ihrer Hebeanlage Typ „Clu-Dock“.
Diese wurde von uns speziell an das Boot angepasst und zum ersten Mal zusätzlich mit einem Persenningdach-„cabio“ ausgestattet.
Das Persenningdach ist auf vier zylindrischen Kunststoffschwimmern höheneinstellbar aufgeständert.
Der Rohrrahmen befindet sich ca. 1,80 m über Wasser. Daran hängt ein 60 cm langer Volang, der das Boot zusätzlich vor Sonneneinstrahlung  und Schlagregen schützt. 

Und wie funktioniert das Ganze?
Das Boot wird in das Schwimmdock gefahren und dieses hebt es anschließend unter das Dach.
Das Dach bleibt dabei auf einer eingestellten Höhe.
Elastische Edelstahlklammern gleiten sowohl dabei als auch beim Absenken an den Zylinderschwimmern entlang.
Sie halten das Dach spielfrei in Position. 
 
Wir wünschen den Besitzern viel Freude mit ihrer neuen Anlage.


UNIBOOT in Moor

Kürzlich und nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen 
konnte die Ortsfeuerwehr Moor bei Seevetal Ihre Übungen mit dem vor etwa einem Jahr
erhaltenem UNIBOOT wieder aufnehmen. 

Ortsbrandmeister Martin Jürgs hat uns davon schöne Fotos und folgende Worte gesendet:
„Die ersten Bilder von einem Binnengewässer in Seevetal, die letzten direkt von der Elbe. 
Auch hier war bestes fahren und wir konnten bei extremer Ebbe zu Wasser gehen, 
wo kein Boot mit einem Trailer mehr hätte slippen können.“

Damit hat unser UNIBOOT wieder das leichte Handling und seine Vielseitigkeit bewiesen.

Wir danken den Kameraden aus Moor und wünschen weiterhin viel Spass und Erfolg mit Ihrem UNIBOOT


Unsere Aschenbecher für Außenbereiche nun auch auf dem Vodafone – Campus in Düsseldorf „schnipp-und-weg-nicht-bei-Vodafone“

Nach vielen Städten, wie Höhr-Grenzhausen, Amberg und Nürtingen - Firmen wie SAP, Beeline AG, RheinEnergie uvm. sowie Krankenhäuser, darunter
das UNI - Klinikum Köln, die Drogeriekette DM, die Telekom, die Caritas, startet nun auch Vodafone mit einem Probelauf unserer „Kippen-Aschenbecher“ für draußen.


Werden Kippen nass, lösen sich aus ihnen viele Giftstoffe. Sie gelangen in die Erde und ins Wasser. Gemeinde, Städte, Wasserwerke und Umweltverbände sind alarmiert, denn die Vergiftung hat inzwischen ungeheure Ausmaße angenommen.

Die Lösung: Recyceln! Aber wie?

Die „Kippen-Aschenbecher“ VOTYC und CITYC sind so konstruiert, dass sie einfach entleert werden können und die Kippen darin trocken bleiben.
Mit einem speziellen chemischen Verfahren werden die Giftstoffe dann gebunden,
und die Masse wird zu Verpackungsmaterial, Eimern, Taschenaschenbechern u.v.m. recycelt.

Wir freuen uns darüber, zur Reduzierung der Grundwasservergiftung durch weggeworfene Zigarettenkippen beizutragen

Mehr über dieses spannende Projekt erfahren Sie auf der Homepage www.tobacycle.de von Mario Merella.

Weiter zu Artikel...
 


Ein Dock Anlage für eine Cormate Utility 23

Die „Cormate Utility 23“ liegt nun im Hafen von Malcesine am Garda See auf Ihrer Hebeanlage Typ Clu-Dock, die wir speziell an das Boot angepasst haben.

Wir wünschen den Besitzern viel Freude mit ihrer neuen Anlage.


Die Eisrettungsgabel, Eisleiter aus Holz mit „Widerhaken“ sicher – verblüffend einfach - einzigartig


Einen Menschen vom Eis, aus dem Wasser ins Boot zu hieven, birgt für alle Beteiligten erhebliche Risiken. Der Eingebrochene ist wegen der Kälte unbeweglicher und deshalb schwer wie ein nasser Sack. Trotzdem muss er möglichst rasch aus dem Eis geborgen werden.
Unsere Rettungshilfe, die 3 m lange Eisgabel aus Holz ist hierfür das ideale Rettungsgerät.

Damit hebt ein Retter mit einer kurzen Hebelbewegung einen Menschen aus dem Wasser, der doppelt so schwer ist.
Dank der Widerhaken auf der Unterseite der „Leiter“ ist dies mit wenig Kraftaufwand möglich.
Die Eisrettungsgabel ist einzigartig, denn sie ist aus Holz (Wärmeleitung!), leicht zu händeln und sicher für alle Beteiligten.


UNIBOOT auch für Sonarsuche geeignet

UNIBOOT auch für Sonarsuche geeignet Eine spezielle Halterung lässt sich einfach am Bug einklinken und ist für verschiedene Sonargeräte geeignet. Auch eine Bildschirmhalterung ist vorhanden.


Rollstuhlrampe für Ihr UNIBOOT – bequem – sicher – leicht zu handhaben

•    Zwei Rampenprofile und zwei Standprofile mit Anschlag werden einfach am Bug angehängt.
•    Der Rollstuhl kann nun leicht  auf das Boot geschoben geschoben und  mit Spanngurten befestigt  werden.
•    Der Sitzende kann sich  an beiden Relingen festhalten und fühlt sich dazwischen sicher.

Wir liefern Ihnen die beiden Rampen und Standprofile mit einer Halterung für die Lagerung im Boot.
Bitte beachten Sie auch unsere neue Halterung für Ihre vorhandene Kranken-Trage (Schale aus Kunststoff) Näheres hierzu in Kürze.


NEU: Motortransport-Halterung an der Reling und Ihr Motor ist jederzeit zur Hand

Alternativ zu unserer bewährten Motortransportstange bieten wir Ihnen neu die
Motortransport-Halterung an der Reling:

  • Sie wird einfach an der Reling aufgesteckt und festgespannt.
  • Der Motor ist jederzeit zur Hand und das Boot im Notfall sofort zur Abfahrt bereit.
  • Der Motor hängt aufrecht im Boot (wie von den Herstellern zur Lagerung gefordert).

Rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne.


SLEITER – die bewegliche Badeleiter in Österreich

Seit dem 07.07.2017 ziert unsere bewegliche Badeleiter einen Badesteg an einem österreichischen See.

Die neuen Besitzer sind sehr zufrieden und freuen sich darüber, nun bequem, sicher
und leicht ins und aus dem Wasser steigen zu können.

SLEITER ist

  • komplett aus Aluminium (pulverbeschichtet) gefertigt,
  • also leicht, korrisionsbeständig und langlebig,
  • stabil und sicher.
  • leicht zu händeln
  • und benötigt keine Wartung,

eine einmalige Anschaffung, die sich über Jahre hinaus bezahlt macht.


Schleppstange für UNIBOOT

Eine Schleppstange ist für das Schleppen von Ölsperren oder etwas größeren Booten unerlässlich.

  • Der Schlepphaken muss vor dem Propeller liegen.

Unsere Schleppstange, komplett aus Aluminium schafft hier Abhilfe:

  • Sie lässt sich schnell und einfach vor den Auftriebskörper achtern in eine spezielle Halterung stecken.
  • Das Boot bleibt punktgenau steuerbar, denn der Anlenkpunkt liegt vor dem Propeller und etwas oberhalb des Motors. Die Leine ist dann über dem Motor.

Weiterer Vorteil

  • Die Schleppstange lässt sich mühelos und leicht im Boot unter der Ruderbank mitführen.
    Dadurch ist sie bei Bedarf schnell zur Hand.


Die Halterung für die Schleppstange schweißen wir nach Wunsch beim Neukauf von UNIBOOT direkt an. Oder wir liefern Ihnen für Ihr vorhandenes Boot Halterung und Stange zur Selbstmontage. 

 


6.Februar 2017 Neu: Die praktische Transporthalterung aus Aluminium für Ihren Außenbordmotor


…und Ihr UNIBOOT steht im Ernstfall mit Motor fix und fertig zur Abfahrt bereit.


Schnelles, einfaches Anbringen

  • Werkzeuglos wird die Motortransportstange einfach in die am Boot
    vorhandenen Kunststoffbuchsen der Ruderdollen gesteckt und arretiert selbsttätig.
  • Bis zu drei Motoren werden mit ihren Spannschrauben daran befestigt.
  • Auch das Entriegeln der Stange geht schnell und werkzeuglos


Der Transport ist sehr sicher

Das Fahrverhalten des Anhängers bleibt nahezu gleich – ob mit oder ohne Motorenlast, denn die Haltestange ist mittig im Boot über der Anhängerachse platziert. Die Deichsellast verändert sich also nur sehr geringfügig. 

 


25.01.2017 Unser Kleiner hat jetzt einen großen Bruder:


Motortransportwagen (MTW ☺) mit 140 l Wasserbehälter für Motoren bis 20 PS

Bequemer Wartungslauf - ideale Langzeitlagerung

Während der Langzeitlagerung muss der Motor SENKRECHT aufbewahrt, und ein Wartungslauf sollte in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.
Beides erleichtern Ihnen unsere Motortransportwagen aus Aluminium.

Wie bei unserem bewährten „Kleinen Motortransportwagen“ mit 30 l Behälter für Motoren bis 6 PS

  • hängt der Motor während der Langzeitlagerung senkrecht am Transportwagen.
  • wird der Behälter mit einem üblichen Wasserschlauch über die Schnellkupplung gefüllt.
  • kann nun der Wartungslauf bequem stattfinden.
  • Danach wird der Schlauchanschluss einfach abgezogen, und der Behälter läuft leer.
  • Der Motor lässt sich auf den stabilen Rollen leicht und sicher zurückfahren.


Wir liefern Ihnen auch den „Großen Wagen“ in acht Teilen.
Sie können diese mit ein paar Handgriffen einfach zusammenstecken und -schrauben (selbsterklärend!).

 


Rasche und sichere Hilfe bei der Eisrettung:


Die Seiltrommel für UNIBOOT

  • sofort einsatzbereit
  • werkzeuglos an die Reling gehängt, selbständig arretierend
  • wartungsfrei, sehr leicht (Aluminium, Kunststoff)


rasch – sicher – einfach:

  • Am Ufer verbleibende Helfer halten das eine Ende des Seils und ziehen UNIBOOT    
    beim Rücktransport mit Retter und Verunglückten am Seil zurück.
  • Oder der Retter im Boot zieht es an dem am Ufer befestigten Seil selbst zurück.

 


Für Ihr UNIBOOT (Rettungsboot)


  • auf der Bahnschiene
  • auf dem Wasser


Auflagen für Krankentragen und Schleifkorbtragen aus Edelstahl und Gummi:

  • rutschsicher
  • robust
  • rasch und einfach zu händeln

 

Die Halterungen für Krankentragen und Schleifkorbtragen werden einfach auf das Boot gedrückt. Die Trage hält sicher und unverrutschbar durch ihr Eigengewicht.

 

Die Füße sitzen genau zwischen den Gummiauflagen: Die Trage kann nicht verrutschen.

 

Kränkt sich das Boot ungewöhnlich in Extremsituationen, können Trage und Schleifkorb zusätzlich mit einem Gurt gesichert werden.

 


Motortransportwagen (MTW ☺ ) mit Wasserbehälter - bequemer Wartungslauf-ideale Langzeitlagerung


 

Während der Langzeitlagerung muss der Motor SENKRECHT aufbewahrt und ein Wartungslauf sollte in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden.
Beides erleichtert Ihnen unser Motortransportwagen aus Aluminium.

  • Der Motor hängt zur Langzeitlagerung senkrecht am Transportwagen.
  • Der Behälter wird mit einem üblichen Wasserschlauch über die Schnellkupplung gefüllt.
  • Nun kann der Wartungslauf bequem stattfinden.
  • Danach wird der Schlauchanschluss einfach abgezogen, und der Behälter läuft leer.
  • Der Motor lässt sich auf den stabilen Rollen leicht und sicher zurückfahren.


Wir liefern Ihnen den Wagen in acht Teilen. Sie können diese mit ein paar Handgriffen zusammenstecken (selbsterklärend!)

 


Anhänger - Staubox für Außenbordmotor


 

  • passend für UNIBOOT - Anhänger TYP OW 1 und R 1 (ehemals HWB 4300 und HWB 5600)
  • leicht an Ihrem vorhanden Anhänger zu montieren
  • verriegel - und verschließbar
  • zusätzlicher Platz für Rettungswesten und weitere Kleinteile
  • komplett aus Aluminium: stabil - stoßfest – langlebig

Wir liefern Ihnen die komplette Box mit Halterungen, Bildfolge zur Selbstmontage.


Zum Transportieren lagert der Motor sicher in speziellen Halterungen in der Staubox.

Der Motor hängt SENKRECHT an einer Halterung außen an der Staubox.


Offshore-Boot „Cigarette“ im Oberwinterer Hafen, Teil 1


 

Auf dem Weg aus dem Winterlager und
-service in Würzburg in die Sommerfrische nach Norderney machte die „Cigarette“ einen Zwischenstopp in Oberwinter.

Das 13 m lange, ca. 5 t schwere Boot probierte mit Erfolg seine neue Dockanlage an:

unseren Bootslift clu – Länge 7 m - mit speziell für das Boot angepassten Auflagen auf den beiden Aluminium - Schwimmkörpern.

So konnte die Reise rasch weitergehen. Wir werden berichten…

 


Keine Chance dem Zigarettenraub in Ihrer Tankstelle, Ihrem Kiosk oder Geschäft Bayern: Je ein Boot für drei Gemeinden Der Katastrophenschutzfond übernahm 70 % der Anschaffungskosten !


 


ROX – der Sicherheitsschrank für Ihre Tabakwaren


  • Tagsüber sind Ihre Waren ansprechend präsentiert,
  • nachts unsichtbar gesichert hinter einer massiven Stahlrollade.
  • ROX ist fest verankert im Boden,
  • hat eine versteckte Vierfach-Verriegelung,
  • ist trotzdem leicht und einfach zu handhaben,
  • mit nahezu allen Regalsystemen ausrüstbar,
  • wird schnell und ohne große Umbauarbeiten montiert
  • und hat sich seit 2001 bei Einbruchsversuchen bewährt.
  • Die Investition ist einmalig und ohne Folgekosten
  • und Ihr Versicherungsschutz kann ggfs. widererlangt oder
  • Kosten können reduziert werden.

Das tägliche zeitraubende Ein- und Ausräumen Ihrer Tabakwaren ist Vergangenheit, und Sie können wieder ruhig schlafen.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

 

Dezember 2015: Und wieder gehen unsere UNI-Flachwasserschubboote auf die Reise...


 


SPURKRANZRÄDER FÜR DEN EINSATZ AUF BAHNSCHIENEN: GUTE RESONANZ UND VIEL INTERESSE AUF DER HANNOVERMESSE


 


Unsere Spurkranzräder ermöglichen

eine schnelle Bergung
   • fernab von Straßen und Gehwegen
   • aus Tunneln
   • von Eisenbahnbrücken

besonders sichere Bergung
   • für kleine Kinder
   • ältere Menschen
   • Menschen mit Bewegungseinschränkungen

Ihr vorhandenes UNIBOOT können Sie schnell und leicht nachrüsten.

 


NEU: UNIBOOT mit Lüfterantrieb für den Einsatz in weitüberfluteten Auen




  • Sie können gefahrlos über Büsche, Untiefen etc. fahren,
  • auf dem Trockenen ein- und aussteigen.
  • UNIBOOT bleibt wendig und zielsicher lenkbar, wie gewohnt.


Wir liefern Ihnen die passgenaue Bedienungsplattform für Ihren vorhandenen Drucküfter (oder diesen auf Wunsch dazu).


 


Neu: Lüfterantrieb für unser Flachwasserschubboot UNIBOOT



Die Feuerwehr Lemgo beim ersten Testlauf.


 


Auslieferung der schwimmenden Bootsgarage zum Rheinauhafen-Köln



Ende Juli wurde die kürzlich fertiggestellte Bootshalle vom Hafen Oberwinter zu ihrem Liegeplatz im Rheinauhafen-Köln geschleppt und an seinen Eigentümer übergeben. Hier nun einige Bilder von der Schleppfahrt und der fertigen Bootshalle.